Startseite Kontakt Impressum
Kurse
 

Yoga und Entspannung als Konzept der Trauer- und Lebensbewältigung

Kraft schöpfen - Vertrauen und Liebe zu sich selber finden

Wer in seinem Leben von einem geliebten Menschen Abschied nehmen musste, weiß um die Empfindung, wie zerreißend die Momente der Trauer sein können.

Den Boden unter den Füssen zu verlieren, Hilflosigkeit und Orientierungslosigkeit sind häufig genannte Gefühle, die während einer Trauerphase entstehen.  

Als Trauernde(r) empfindet man oft diese „dunklen“ Momente als nicht mehr enden wollende Phase. Es ist dabei unerheblich, ob der Abschied durch Tod oder Trennung, schon länger zurück liegt, oder erst kürzlich geschah. Es bleibt ein Verlust, der oft unüberwindbar scheint.

Das besondere Angebot  „Yoga  und Trauer“  ist eine Einladung an all diejenigen, die sich wünschen, einen heilsamen Umgang mit der Trauer zu entwickeln.

Dieses besondere Angebot besteht aus einem Einzelgespräch, indem ich Ihnen als Trauerbegleiterin mitfühlend zur Seite stehe, verschiedene, achtsame und bewusste Yoga- und Atemübungen, Phantasiereisen und Techniken aus der spirituellen Lebensberatung. 

Mit der liebevollen und behutsamen Körperarbeit, die dem Yoga und den damit verbunden Atemübungen zugeschrieben werden, ist es möglich, Zugang zu unserem Herzen zu finden, innere Kraft zu spüren und Vertrauen in das eigene Leben zu erlangen. 

Nicht außerhalb, nur in sich selbst soll man den Frieden suchen. Wer die innere Stille gefunden hat, der greift nach nichts, und er verwirft auch nichts (Buddha)